Kategorie: Ausrüstung

Man kommt zwangsläufig mit vielen Gimmicks, Schuhen und anderen Laufhelfern in Kontakt. Manche nützlich, manche nicht.

Der Saucony Virrata beim Lauf
Ausrüstung

Der Saucony Virrata – vom leichten und natürlichen Laufen

Nein, es ist noch kein Sommer. Und es ist auch noch kein Frühling. Und der Läufer auf dem Bild bin ich auch nicht. Ein kleiner Hoffnungsschimmer auf bessere Zeiten im Sinne von Temperaturen, Sonnenstunden und Trockenheit ist ein Schuh, der für Laufen ohne Socken konzipiert ist. Ein Schuh, der fast nichts wiegt und dem Barfußlaufen relativ nahe kommt: der Virrata von Saucony. Da muss es jetzt einfach mal Sommer werden!

Nike Air Zoom Elite+ 5
Ausrüstung

Nike Air Zoom Elite+ 5 – das Ende des Tests

Es war Vorfreude pur, als ich die Nachricht bekam, den neuen Nike Air Zoom Elite+ 5 testen zu dürfen. Mein erster Schuh war der Vorvorläufer und hat mich auf einigen Kilometern begleitet. Damals noch planlos und auch noch nicht so zügig wie heute. Den alten Elite hatte ich als schnellen und leichten Trainer in Erinnerung und ging auch beim aktuellen Modell davon aus. Vom Timing her passte es auch wunderbar zur Vorbereitung auf den Halbmarathon in Kandel, der gestern war.

Ausrüstung

Vorfreude ist die schönste Freude

Ikea hat Småland, McDonalds die Junior Tüte, die Banken haben den Weltspartag erfunden – alles Mittel, um frühzeitig den Konsumenten an ein Unternehmen oder eine Marke zu binden. Der Nike Air Zoom Elite Elite war mein erster Laufschuh, den ich regelmäßig gelaufen bin – jetzt kommt die Weiterentwicklung auf den Markt. Und auch ich bin ein Opfer der Industrie.

Ausrüstung

Saucony Mirage

Eine Woche nachdem ich den Saucony Mirage auspacken durfte, hat der Schuh drei abwechslungsreiche Einheiten hinter sich. Einen zügigen langen Lauf, einen lockeren Lauf und einen Intervall-Lauf. Zusammenfassend und kurz gesagt: Der erste positive Eindruck hat sich mehr als nur bestätigt.